Shop the Look Fashion

Heute startet die Funktion Shop the Look in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Japan, die das Umsetzen von Fashion und Home Pins jetzt noch einfacher macht.

Shop the Look bietet die Möglichkeit, einzelne Produkte, die auf einem Pin zu sehen sind, direkt nachzukaufen. Mit Klick auf den weißen Kreis auf einem Produkt erhält der Nutzer Empfehlungen zu ähnlichen Artikeln, die er kaufen kann.

Nutzer auf Pinterest sind immer auf der Suche nach neuen Ideen – angefangen bei Alltäglichem, wie Rezepte fürs Abendessen oder ein Outfit für die Arbeit, bis hin zu großen Projekten, wie der Planung einer Reise oder dem Einrichten der Traumwohnung. Sie wissen vielleicht noch nicht genau, wonach sie suchen, aber sie wissen es, wenn sie es sehen. Dies schafft eine einzigartige Gelegenheit, bei der die Bedürfnisse von Unternehmen und Nutzern sich überschneiden.

Die ersten Partner in Deutschland sind die Fashion und Home Influencer Fashiioncarpet, Caro Daur, Masha Sedgwick, Who is Mocca?Herz und Blut, Traumzuhause, 23qm Stil, Easyinterieur und Happy Interior.

Shop the Look GIF Home

In Frankreich startet Shop the Look mit Glamour in Kooperation mit Zalando und fünf Fashion-Influencern Comme un Camion, The Brunette, Alex Closet und l’Atelier d’Al et Mode in the City. In der Kategorie Einrichten und Wohnen kooperiert Pinterest mit Maisons du Monde.

In Japan arbeitet Pinterest mit Flying Tiger, [.st] by Adastria und Cassina Ixc. zusammen. Pinterests Shop the Look-Kooperation mit Flying Tiger hilft Menschen, im Rahmen einer 12-monatigen Kampagne, die im April online und in Filialen startet, Ideen für ihre nächste Party zu entdecken.  

Shop the Look Fashion

Von Anfang an war Pinterest für Menschen ein Ort, an dem sie Produkte finden, die sie für andere oder sich selbst kaufen möchten. Auf Pinterest finden sie aber nicht nur Ideen, sondern setzen diese Ideen auch in die Tat um. Und Shopping spielt dabei eine wesentliche Rolle. 55% der Nutzer verwenden Pinterest zum Suchen und Shoppen von Produkten – mehr als auf anderen Plattformen.1

Nutzer in den USA und Brasilien sind bereits große Fans – Shop the Look Pins werden dort doppelt so häufig angeklickt wie normale Pins. Ab heute können noch mehr Menschen weltweit Ideen mit Shop the Look umsetzen.

  • 1. Kleiner Perkins, Internet-Trendbericht, 2016