Solo-Dating, Kauf vom Eigenheim, Gehaltsverhandlungen: So unterstützt Pinterest Frauen

International Women's Day Pinterest

Frauen auf der ganzen Welt kommen zu Pinterest, um sich bei großen und kleinen Entscheidungen Inspiration für alle Lebenslagen zu holen. Es wird angenommen, dass Frauen bis 2028 fast 75% der Haushalts-Ausgaben weltweit kontrollieren werden (Quelle). Sie nutzen Pinterest, um Ideen für das Abendessen, für Reisen und für Outfits zu finden. Aber das ist nicht alles. 

Im Jahr 2020 ist klar, dass Frauen bei Pinterest Inspiration und Empowerment für lebensverändernde Entscheidungen suchen.Dabei gehen die Themen, für die Frauen sich gerade interessieren, über Rezepte, Urlaub und Mode hinaus, da sie die Plattform auch etwa für Tipps für den Kauf ihres ersten Eigenheims nutzen. Alles von Reisen alleine, Wohnen (und Budgetierung) mit einem Partner, Gehaltsverhandlungen im neuen Job bis hin zum Hauskauf - keine Entscheidung ist zu groß. An diesem Internationalen Frauentag feiern wir die Wege, wie Pinterest Frauen ermutigt und inspiriert, und all die Unterstützer und Verbündeten, die an ihrer Seite stehen.

Single-Leben

Die Suchanfragen für „Glücklich Single“ sind ein Pinterest 100-Trend und um 48 % gestiegen. Vielleicht ist das das Jahr, in dem Frauen ihre Zeit und ihre Energie dafür nutzen, ein großartiges Singleleben zu führen. 

 

Auf der Karriereleiter

Frauen auf Pinterest suchen nach Inspiration für ihre Karriere. Manche möchten ihre Beförderung ankurbeln oder spielen mit der Idee, endlich das Start-up zu gründen, das sie schon so lange im Kopf haben. Andere überlegen, (wieder) zu studieren. Und da Pinterest eine positive Plattform ist, holen sie sich hier ihre Motivation. Sie suchen nach „Entscheidungshilfe“ (+39 %) und Zitaten für unabhängige Frauen (+419 %).

 

Starke Verbündete

Wenn wir Frauen feiern, feiern wir auch die Menschen um sie herum. Denn gemeinsam können sie etwas bewirken.

Pro-Tipp

Erleichtere dir die Zusammenarbeit mit Gruppen Pinnwänden. Hier kannst du Pins sammeln, Ja-/Nein-Reaktionen hinzufügen und mit anderen direkt auf der Pinnwand kommunizieren.

 

International Women's Day Pinterest
Jessie Weiß, Gründerin von Journelles, Blog für Mode und Lifestyle:

"Mein Business ist mitunter auch die Auszeit, um mich vom Familienalltag zu erholen, da muss ich ehrlich sein! Vor allen Dingen, weil ich mich zum Teil eben auch mit den schönen Dingen des Lebens beschäftigen darf. Ich finde täglich schöne Dinge, die mich inspirieren und antreiben. Auf Pinterest habe ich zum Beispiel meine halbe Wohnung geplant und stundenlang Moodboards gebaut – gerade für das Thema Einrichtung ziehe ich immer wertvolle Inspirationen heraus! "

Jessie Weiß, Journelles
Cloudy Zakrocki, Vice President, International Content und Brand Strategy Refinery29

"Für meine Arbeit ist es entscheidend, immer auf dem Laufenden zu bleiben mit aktuellen Trendthemen und Pinterest ist eine gute Plattform, auf der alles zusammenkommt: Kreativität und Inhalte. Jeder hat hier eine Stimme, das gefällt mir.“

Foto:  Patrycia Lukas

Cloudy Zakrocki
Annika Rogge, Gründerin der Initiative DAERE die den Dialog unter Frauen fördert

„Die Gründung von DAERE war eine große Herausforderung für mich. Was mir dabei wirklich geholfen hat war der Rückhalt meiner beiden Mitgründerinnen Isabell und Kinga. Zu dritt haben waren wir stärker und effizienter, als ich es alleine je hätte sein können. Aber auch mein erweitertes Netzwerk aus inspirierenden Frauen hat mich immer wieder motiviert, gefördert und unterstützt. Im Kollektiv zu Gründen und sich gemeinschaftlich zu fördern, kann ich besten Gewissens empfehlen und würde ich jederzeit wiederholen. Es ist schön, dass sich immer mehr Frauen bei Pinterest für ihr eigenes Start-Up inspirieren lassen."

Foto: Theresa Kaindl

Annika Rogge
Alexa von Heyden, Journalistin, Autorin und Bloggerin bei www.alexapeng.de

"Inspiration finde ich durch die Frauen in meinem Umfeld, sei es Familie, Freundinnen oder Kolleginnen. Zu sehen, mit was sie sich beschäftigen und was ihnen auf Pinterest in Sachen Lebensweisheiten, Einrichtung, Essen oder Mode gefällt, bringt mich automatisch auf neue Ideen. Das ist wie ein Seismograph. Ich bin davon überzeugt, dass meine Texte nur dann wirklich gut sind, wenn ich solchen Schwingungen nachgehe, denn die Moodboards kann man nicht faken. Für diese Art der Recherche nehme ich mir gerne Zeit und ich nehme dabei jede Menge Inspiration für mein eigenes Leben mit."

Foto: Ruben Jacob Fees

Alexa von Heyden

Methodik

Prozentuale Anstiege wurden auf Basis normalisierter Suchanfragen zwischen Januar 2019 und Januar 2020 berechnet. 

*Source: Muhtar Kent, Chairman of the Board and Chief Executive Officer, The Coca-Cola Company, October 2010)